Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SCHWÄGALP/SÄNTIS: Gäste dürfen wieder einsteigen

Während zwei Wochen stand der Gästebetrieb der Säntis-Schwebebahn still. Grund waren die jährlichen Instandhaltearbeiten. Ab morgen Samstag, 3. Februar, bringt die Bahn die Gäste wieder auf den Gipfel.
Die Instandhaltungsarbeiten an der Säntis-Schwebebahn sind beendet. Ab morgen Samstag ist die Bahn für die Gäste wieder regelmässig in Betrieb. (Bild: PD)

Die Instandhaltungsarbeiten an der Säntis-Schwebebahn sind beendet. Ab morgen Samstag ist die Bahn für die Gäste wieder regelmässig in Betrieb. (Bild: PD)

Nach dem Unterbruch für die Revisionsarbeiten nimmt die Schwebebahn ab morgen Samstag den Gästebetrieb wieder auf. Die Säntis-Schwebebahn AG schreibt in einem Pressecommuniqué, dass es auch in diesem Jahr, während den Instandhaltungsarbeiten auf dem Säntis nicht etwa ruhig gewesen wäre. Denn jeweils früh am Morgen setzte sich die Schwebebahn in Bewegung und brachte die Mitarbeiter und Handwerker auf den 2502 Meter hohen Säntisgipfel. Neben vielen Wartungsarbeiten wurden verschiedene Reparatur- und Reinigungsarbeiten ausgeführt.

Trinkwasseranlage und Gästeaufzug revidiert

Beispielsweise wurde die Trinkwasseranlage und die Abwasserreinigungsanlage auf dem Säntis revidiert und auch einer der Gästeaufzüge durch Fachleute der Herstellerfirma erneuert, teilt das Unternehmen mit. Solche Arbeiten seinen während des Normalbetriebes der Bahn unter dem Jahr nicht möglich. Auch in den Maschinenräumen der Schwebebahn, an den Steuerungseinheiten und an den Kabinen wurde gearbeitet. Zwei Wochen waren eingeplant, um die Instandhaltungsarbeiten durchzuführen. Die Aufgaben seien durch die Seilbahn-Fachleute der Säntis-Schwebebahn minutiös vorbereitet worden und wurden zusammen mit den Fachleuten der jeweiligen Hersteller- und Lieferfirmen ausgeführt. Bei den Instandhaltungsarbeiten werden die vielen Einzelsysteme der Schwebebahn geprüft und gemäss den Vorschriften der Aufsichtsbehörde und der Herstellerfirmen gewartet, steht im Communiqué. (pd/lim)

Mit einem Vollmondabend auf dem Säntis startet die Säntis -Schwebebahn AG in die neue Saison. Weiterhin bereit sind die Winterwanderwege und der Laternliweg auf der Schwägalp. Alle Veranstaltungen sind auf www.saentisbahn.ch ersichtlich. Säntis Schwebebahn AG; Hotel, Gastronomie, Events; Schwägalp Säntis. Telefon 071 365 65 65; E-Mail: kontakt@saentisbahn.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.