Schöne «Fehlkäufe» gesucht

Unter dem Motto «Schönes aus zweiter Hand» verkauft Sandra Stillhart in Lichtensteig gut erhaltene Secondhand-Mode. Bei der offiziellen Eröffnung der Boutique Stil-Art am Samstag konnte sie ihrer Kundschaft bereits eine grosse Auswahl bieten.

Barbara Anderegg
Drucken
Teilen

Lichtensteig. Der eigene Fehlkauf ist nicht für jeden falsch. Zu dieser Einsicht kam auch Sandra Stillhart und entwickelte daraus ihre Geschäftsidee. Am Samstag hat sie ihre Boutique «Stil-Art – Schönes aus zweiter Hand» eröffnet. In stilvollem Ambiente, verteilt auf drei Räume bietet sie neuwertige Kleider in allen Grössen und für jede Altersklasse zum Verkauf an. Auch Schuhe, Taschen, Schmuck finden sich im Sortiment.

«Fehlkauf» nicht für alle falsch

«Ich selbst habe viele Kleider im Schrank, die ich selbst nicht trage, die jemand anderem aber gut stehen würden», sagt Sandra Stillhart. Vermutlich kennt jeder das: Man hat etwas gekauft, trägt es nachher aber kaum oder gar nicht, weil man sich mit diesem Schnitt oder in dieser Farbe doch nicht wohl fühlt. Schon zwei Jahre lang trug sich Sandra Stillhart mit der Idee, solche «Fehlkäufe» anderen zugänglich zu machen.

Das tut sie nun in ihrer Boutique Stil-Art. «Die einen können solche «Fehlkäufe» allenfalls verkaufen und sich vom Erlös etwas Neues gönnen. Die anderen können sich über ein tolles Paar Schuhe oder eine super Marken-Jeans zu einem guten Preis freuen», so Sandra Stillhart. Bei allen Artikeln legt sie grossen Wert auf Qualität. Die Artikel sollten neuwertig oder gut erhalten sein, und sie sollten der herrschenden Mode entsprechen respektive zeitlos sein. Dementsprechend nimmt sie am liebsten gängige Markenartikel.

«Zudem bevorzuge ich es, wenn man mir höchstens zehn bis fünfzehn Artikel auf einmal bringt. So fällt es mir leichter, die Qualität zu prüfen und die Übersicht zu behalten», erklärt Sandra Stillhart.

Artikel in Kommission

Abgeben kann man die Artikel jeweils zu den Öffnungszeiten oder nach telefonischer Vereinbarung. Gefragt sind Kleider, Schuhe, Schmuck und Taschen sowohl für Damen als auch Herren in allen Grössen.

Diese nimmt Sandra Stillhart in Kommission, das heisst: verkauft sie etwas, dann erhält die Verkäuferin 50 Prozent des Erlöses. Was innert drei Monaten nicht verkauft wird, gibt Sandra Stillhart der Besitzerin zurück. «Durch dieses System habe ich immer genügend Platz für die jeweilige Saison, Herbst-Winter, und Frühling-Sommer», sagt Sandra Stillhart. Und der Kundschaft kann sie so eine ständig wechselnde, der Mode und Saison entsprechende Auswahl anbieten.

Stil-Art – Schönes aus zweiter Hand, Loretostrasse 3, Lichtensteig; Öffnungszeiten: Dienstag 13–20 Uhr und Samstag 9–16 Uhr; www.stil-art.ch