Schnellfahrer geschnappt

RICKEN. Am Montag und am Dienstag hat die Kantonspolizei St. Gallen an verschiedenen Orten im Kanton Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Dies schreibt sie in einer Medienmitteilung.

Merken
Drucken
Teilen

RICKEN. Am Montag und am Dienstag hat die Kantonspolizei St. Gallen an verschiedenen Orten im Kanton Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Dies schreibt sie in einer Medienmitteilung. Unter anderem wurde auf der Uznacherstrasse in Ricken ein 29jähriger Autofahrer mit einer Geschwindigkeit von 105 Kilometern pro Stunde gemessen. Auf diesem Abschnitt sind 80 km/h erlaubt. (kapo)