Schleich löst Klauser ab

AUSSERRHODEN. Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat Dominik Schleich zum neuen Leiter des Amtes für Volksschule und Sport gewählt. Er übernimmt das Amt am 1. September. Sein Vorgänger, Walter Klauser, wird gemäss einer Medienmitteilung auf diesen Zeitpunkt hin pensioniert.

Drucken
Teilen
Dominik Schleich Neuer Leiter des Amtes Volksschule und Sport (Bild: pd)

Dominik Schleich Neuer Leiter des Amtes Volksschule und Sport (Bild: pd)

AUSSERRHODEN. Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat Dominik Schleich zum neuen Leiter des Amtes für Volksschule und Sport gewählt. Er übernimmt das Amt am 1. September. Sein Vorgänger, Walter Klauser, wird gemäss einer Medienmitteilung auf diesen Zeitpunkt hin pensioniert.

Dominik Schleich wurde 1958 geboren und wuchs in Ringwil ZH und Giswil OW auf. Er absolvierte erfolgreich mehrere Aus- und Weiterbildungen, unter anderem eine Primarlehrerausbildung und ein Studium in Pädagogik. Dominik Schleich war in verschiedenen Funktionen auf der Volksschulstufe tätig und kennt als langjähriger Schulleiter von Herisau und Präsident des Verbandes der Ausserrhoder Schulleiterinnen und Schulleiter das Ausserrhoder Volksschulwesen bestens. Eine Würdigung der Verdienste von Walter Klauser als langjährigem Leiter des Amtes für Volksschule und Sport wird zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen. (kk)

Aktuelle Nachrichten