Schläpfers sagen Adieu

SCHWELLBRUNN. 15 Jahre lang haben Rösli und Ueli Schläpfer das Restaurant Landscheide in Schwellbrunn geführt. Nun übergeben sie den Betrieb ihrer Tochter. Am 3. Oktober ist Austrinkete.

Karin Erni
Drucken
Teilen
Rösli und Ueli Schläpfer übergeben das Restaurant Landscheide an ihre Tochter Rösli Brunner (Mitte). Sie wird es nach einer Renovation mit ihrer Familie weiterführen. (Bild: ker)

Rösli und Ueli Schläpfer übergeben das Restaurant Landscheide an ihre Tochter Rösli Brunner (Mitte). Sie wird es nach einer Renovation mit ihrer Familie weiterführen. (Bild: ker)

Bald schliesst das Restaurant Landscheide seine Türen. Doch nicht für lange – Familie Rösli und Andreas Brunner-Schläpfer werden den Betrieb ab dem 20. Dezember im selben Sinn wie ihre Eltern weiterführen. Zuvor wird die «Landscheide» noch kleinere bauliche Veränderungen erfahren.

Die Bauernfamilie Rösli und Ueli Schläpfer besass nie einen eigenen Hof. Sie beschlossen, als Sicherheit und zweites Standbein ein Restaurant zu übernehmen.

Hinter der Idee gestanden

Die Aufgabe als Wirtin hatte Rösli Schläpfer einfach angenommen und ihr Bestes gegeben. Gut herausgekommen sei es nicht zuletzt, weil alle vier Töchter hinter der Idee gestanden seien und im Betrieb mitgeholfen hätten. Heute ist die «Landscheide» ein beliebtes Ausflugsrestaurant. Bald sprach sich herum, dass es hier feine Mittagsmenus gibt. Auch Vereine kommen immer wieder gerne vorbei.

Einige Neuerungen

Tochter Rösli Brunner-Schläpfer führte mit ihrem Mann während der letzten Jahre das Restaurant Schifflände in Quinten. Nun wollen die beiden wieder ins Appenzellerland zurückkommen. Ihre beiden Kinder besuchen seit den Sommerferien bereits die Primarschule in Schwellbrunn. Die Eltern Rösli und Ueli Schläpfer ziehen in ein Haus in der Nachbarschaft. Den Bauernbetrieb führen sie weiter, und auch die beliebten Rösslifahrten wird Ueli Schläpfer weiterhin durchführen.

Neu sind auch die Öffnungszeiten: Statt am Donnerstag und Freitag wird das Restaurant künftig am Mittwoch und Donnerstag geschlossen sein.

Aktuelle Nachrichten