Schildbürger?

Lukas Weber, Loretostrasse 29
Drucken
Teilen

Die Miesmacher, Schlechtschnorrer und Besserwisser geniessen nicht nur international Aufmerksamkeit, nein, auch im Toggenburg, im beschaulichen Lichtensteig wird kräftig gepostet. Nachdem Thomas Grobs Fernheizung vorläufig nichts als Wärme von sich gibt, der Bach in Lichtensteig tiefer versenkt worden ist als er eh schon liegt, und sich die Beteiligten siegestrunken beim Grillschmaus weiter über die Obrigkeiten auslassen, bietet sich Martin Frickers Holzschnitzelheizung geradezu an, kräftig befeuert zu werden. Aber man weiss es ja, vom Macher von der Austrasse, der mit seiner speziellen Art der Kommunikation schon sämtliche Gemeindepräsidenten und Ratsmitglieder der letzten zwanzig Jahre erröten liess. Der latent anklagende Tonfall ist unerträglich. Wie kann man sich als Lichtensteiger Schildbürger nur so daher­zitieren lassen. Aber eben, wie schon Luther schrieb: Aus einem traurigen Hintern fährt nie ein lustiger Furz. PS 1: Nein, der Gemeinderat hat mich nicht vorgeschoben. PS 2: Nein, auch meine Frau wusste nichts von diesen Zeilen. PS 3: Nein, ich habe auch kein Gras geraucht.

Lukas Weber, Loretostrasse 29

9620 Lichtensteig