Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

SC Herisau im Cup engagiert

Eishockey Bevor die Meisterschaft losgeht, steht Zweitligist SC Herisau in der Qualifikationsphase des Cups im Einsatz: Heute um 20 Uhr ist der EHC Schaffhausen im Sportzentrum Herisau zu Gast.

Eishockey Bevor die Meisterschaft losgeht, steht Zweitligist SC Herisau in der Qualifikationsphase des Cups im Einsatz: Heute um 20 Uhr ist der EHC Schaffhausen im Sportzentrum Herisau zu Gast. Der Gegner hat mit dem SCH eine Rechnung offen, verloren doch die Schaffhauser letzte Saison im Playoff-Achtelfinal. Bei Herisau steht Gianni Raganato im Tor, da Marc Klingler verletzt ist.

FC Herisau: Nach der Pause der erste Sieg

Fussball Zweitligist FC Herisau tritt heute beim FC Tobel-Affeltrangen an. Die Thurgauer liegen punktelos am Tabellenende der Gruppe 2. Beide Teams haben in vier Spielen erst drei Tore erzielt. Herisau wartet auf den ersten Sieg. Im Cup unterlagen die Gastgeber zuletzt dem unterklassigen FC Bütschwil 1:2. Anpfiff auf dem Sportplatz Tobel ist um 18 Uhr.

FC Appenzell empfängt FC Teufen zum Derby

Fussball In der 3.-Liga-Gruppe 2 kommt es heute Samstag zum Derby zwischen dem FC Appenzell und dem FC Teufen. Während die Teufner im Cup eine Runde weiter sind, kommen sie in der Meisterschaft nicht auf Touren. Sie liegen unter dem Strich, der Rückstand auf das siebtplazierte Appenzell beträgt zwei Punkte. Die Innerrhoder haben in Meisterschaft und Cup zuletzt verloren. Anpfiff auf dem Sportplatz Wühre in Appenzell ist um 18.30 Uhr.

FC Bühler gastiert beim Tabellennachbarn

Fussball Viertligist FC Bühler ist bei der zweiten Mannschaft des FC Staad zu Gast. Die beiden Teams sind Tabellennachbarn in der Gruppe 4, wobei das siebtplazierte Bühler ein Spiel weniger ausgetragen hat. Mit einem Sieg könnte man den FC Staad überholen. Din Salihovic sitzt eine Rot-Sperre ab. Die Partie auf dem Sportplatz Bützel in Staad beginnt heute Samstag um 17.30 Uhr.

Appenzeller Derby der Viertligisten

Fussball Heute empfängt der FC Heiden den FC Speicher zum Derby. Die Gäste führen die 4.-Liga-Gruppe 4 an und sind noch ohne Niederlage. Heidens Vorsprung auf den Strich beträgt nur einen Punkt. Bei den Heidlern fehlt der gesperrte Noah Bischoff. Die Partie auf dem Sportplatz Gerbe beginnt um 17 Uhr.

FC Urnäsch spielt am Dienstag

Fussball Fünftligist FC Urnäsch trat gestern abend bei der zweiten Mannschaft des FC Bischofszell an. Am Dienstag um 20.15 Uhr folgt das Auswärtsspiel beim FC Weinfelden-Bürglen 3b. Vor dieser Doppelrunde führten die Urnäscher die Gruppe 6 an.

FC Bühler Frauen: NLA-Verein zu Gast

Fussball In der zweiten Hauptrunde des Schweizer Cups empfangen die Erstligistinnen des FC Bühler NLA-Vertreter FF Lugano 1976. In der Meisterschaft gewann Bühler zuletzt gegen den FC Altstetten 6:4. Die Tessinerinnen belegen den fünften Platz in der höchsten Liga. Anpfiff auf dem Sportplatz Göbsimühle in Bühler ist heute um 19 Uhr. (mc)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.