Sanierung am Eichelstock ist dringend

Drucken
Teilen

Bütschwil Am Eichelstock steht eine Belagssanierung an. Durch die Bauarbeiten an der Mittendorfstrasse und der Bachstrasse ist eine Sanierung dringend geworden. Das steht im Mitteilungsblatt der Gemeinde Bütschwil-Ganterschwil. Weil der Platz im Eigentum der Gemeinde stehe, habe der Gemeinderat vorgesehen, den Eichelstockplatz bis zur Einweihung des umgebauten Ortsmuseums Bütschwil, welche auf den 5. Mai geplant ist, zu sanieren. Der Platz weise heute einen Asphaltbelag sowie einige Flächen mit Natursteinpflästerungen auf. Die Sanierung sehe gemäss Gemeinderat den Einbau eines neuen Deckbelages und die Erneuerung der Pflastersteinbeläge vor. Für die Sanierung des Eichelstockplatzes werde ein Kredit von 65000 Franken in den Voranschlag aufgenommen und die Ausführung sei nach der Krediterteilung durch die Bürgerschaft an der Bürgerversammlung vom 22. März vorgesehen, steht im Blatt. (gem)