Sanfter Generationenwechsel

Drucken
Teilen

André Cemin führt das Uhren- und Schmuckgeschäft an der Wattwiler Bahnhofstrasse seit 1993. Gegründet hatte das Unternehmen sein Vater Charles 1956 und bereits 1963 an die jetzige Adresse verlegt. Dieser arbeitet immer noch im Unternehmen mit, ein sanfter Generationenwechsel.

Ob dereinst André Cemins Sohn Nicola das Geschäft übernehmen wird, ist noch nicht abschliessend geklärt. Er zeige aber Interesse. Vielleicht ergibt sich ein weiterer sanfter Übergang.

Mein erstes Geld nach der Lehre verdiente ich...

...während eines zweijährigen Aufenthalts als Uhrmacher und Sprachschüler in Australien.

Am Beruf des Uhrmachers fasziniert mich...

...die Vielseitigkeit, die Wertschätzung von Qualität und menschlichem Schaffen sowie die Mechanik ganz grundsätzlich. (rus)

Aktuelle Nachrichten