Sammlung von Hilfsgütern ab Mitte Januar

Drucken

Ab dem 18. Januar sind die Sammelstellen für Kleider, Schuhe, Hygieneprodukte, Spielsachen und Schulmaterial geöffnet. Die Hauptannahmestellen sind beim Pfarreizentrum Stofel in Teufen und in Walzenhausen beim Areal «Möbel Griff», Dorf 38. Eine Annahmestelle gibt es auch in Bühler. Die Öffnungszeiten sind unter www.kath-teufen.ch/hilfskonvoi aufgeführt. Infos erteilen die Verantwortlichen der Sammelstellen, Marianne Krummenacher, 079 690 83 12 und das Pfarrei- sekretariat, 071 333 13 52. (cal)

Aktuelle Nachrichten