Salben selber herstellen

EBERSOL. Schmieren und Salben hilft allenthalben – aus diesem Grund findet am Samstag, 23. Mai, 10 bis 17 Uhr, in Ebersol ein Kurs statt, in dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eigene Salben herstellen.

Drucken
Teilen

EBERSOL. Schmieren und Salben hilft allenthalben – aus diesem Grund findet am Samstag, 23. Mai, 10 bis 17 Uhr, in Ebersol ein Kurs statt, in dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eigene Salben herstellen. Natürliche Rohstoffe wie Ölauszüge, Bienenwachs oder Wollfett und eine gute Auswahl an Kräutern reichen schon aus, um für sich oder die Familie pflegende und heilende Salben oder Crèmes herzustellen.

Die Kosten betragen gemäss Kursleiterin Barbara Aebli 130 Franken pro Person, dies inklusive Mittagessen und Materialkosten. Treffpunkt: Barbarakraut, Ebersolerstrasse 70, 9122 Ebersol. (pd/aru)

Anmeldung bis 15. Mai bei Barbara Aebli, Telefon 071 374 16 35, E-Mail aebli@barbarakraut.ch. www.barbarakraut.ch

Aktuelle Nachrichten