Saisonziel sind die Playoffs

BADMINTON. Morgen empfängt die Badmintonvereinigung St. Gallen-Appenzell um 15 Uhr Yverdon-les-Bains im Athletik Zentrum St. Gallen.

Merken
Drucken
Teilen

BADMINTON. Morgen empfängt die Badmintonvereinigung St. Gallen-Appenzell um 15 Uhr Yverdon-les-Bains im Athletik Zentrum St. Gallen.

Bis auf den Titelverteidiger Team Argovia haben sich sämtliche Mannschaften der NLA mit ausländischen Spielern verstärkt. Dieses Novum in der Geschichte des Schweizer Badmintons lässt eine spannende Saison erwarten. Auch St. Gallen-Appenzell hat sich mit dem 28jährigen indonesischen Spielertrainer Ujang Suherlan Ade eine wertvolle Unterstützung gesichert. Das erklärte Ziel bleibt das Erreichen der Playoffs.

Bereits um 11.30 Uhr eröffnet die NLB-Equipe von St. Gallen-Appenzell gegen Team Baselland den Badmintonnachmittag im Athletik Zentrum. (nko)