Sachschaden bei Kollision

lutzenberg. Am Freitagabend fuhr ein Autolenker Richtung Walzenhausen. Bei Vorderbrenden verlor er auf schneebedeckter Strasse die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto.

Drucken
Teilen

lutzenberg. Am Freitagabend fuhr ein Autolenker Richtung Walzenhausen. Bei Vorderbrenden verlor er auf schneebedeckter Strasse die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von 11 000 Franken. Die beteiligten Personen blieben unverletzt. (kpar)

Aktuelle Nachrichten