Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Roswitha Merz ist gestorben

HERISAU. Wie den heutigen Todesanzeigen zu entnehmen ist, verstarb Roswitha Merz, die Ehefrau von alt Bundesrat Hans-Rudolf Merz, am 2. März.

HERISAU. Wie den heutigen Todesanzeigen zu entnehmen ist, verstarb Roswitha Merz, die Ehefrau von alt Bundesrat Hans-Rudolf Merz, am 2. März.

In den letzten Jahren hat die gesundheitlich angeschlagene Roswitha Merz als Patientin im Alterswohn- und Pflegezentrum Hof Speicher gelebt. Der Abdankungsgottesdienst findet am Freitag, 11. März, um 14 Uhr in der reformierten Kirche Herisau statt. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.