Rollerfahrer bei Sturz schwer verletzt

Gestern Donnerstagvormittag hat sich ein 40jähriger Rollerfahrer auf der Letzistrasse in Ganterschwil bei einem Sturz schwer verletzt.

Drucken
Teilen

Ganterschwil. Ein 60jähriger Landwirt lenkte seinen Traktor von Lütisburg Dorf in Richtung Ganterschwil. Nach der Letzibrücke beabsichtigte er, nach links in Richtung alte Neckerbrücke abzubiegen.

Gemäss seinen Angaben befand er sich mit den vorderen Rädern seines Traktors über der Mittelleitline, als er plötzlich einen entgegenkommenden Roller wahrnahm. Beide Lenker leiteten eine Vollbremsung ein.

Der Rollerfahrer wich nach rechts aus und kollidierte mit einem Markierungspfahl. Der Mann stürzte über das rechtsseitige, leicht abfallende, Wiesenbord. Dabei wurde er schwer verletzt und musste mit der Rega ins Spital geflogen werden. Seine Mitfahrerin blieb unverletzt. Ob es zu einer Kollision zwischen dem Traktor und dem Roller gekommen ist, werden die Spurenauswertungen zeigen. (kapo)

Aktuelle Nachrichten