«Rössli»: Erneut Besitzerwechsel

ST.PETERZELL. Der Landgasthof Rössli an der Staatsstrasse oberhalb St. Peterzell erlebte erfolgreiche Zeiten mit «GaultMillau»-Auszeichnung.

Drucken
Teilen
Das «Rössli» St. Peterzell: Ab Januar wieder offen. (Bild: rb)

Das «Rössli» St. Peterzell: Ab Januar wieder offen. (Bild: rb)

ST.PETERZELL. Der Landgasthof Rössli an der Staatsstrasse oberhalb St. Peterzell erlebte erfolgreiche Zeiten mit «GaultMillau»-Auszeichnung. Dann freilich stand das Objekt über Monate leer, ehe Emanuel und Margrit Mattes-Nef aus Schönengrund das Haus erwarben und den Gastroteil an Wochenenden für die Gäste offen hielten. Jetzt ist es zu einem Eigentümerwechsel gekommen. Ab Januar 2011 werden Peter und Maya Grubenmann den Gastrobetrieb weiterführen. Seit sechs Jahren wirten sie als Pächter im Restaurant Hand in Neftenbach.

Der Verkauf der Liegenschaft zwinge sie nun zu einer neuen beruflichen Herausforderung, so Grubenmann. Das «Rössli» in St. Peterzell entspreche exakt ihren Vorstellungen. Ein gutbürgerliches Restaurant soll aus ihm werden. (rb)

Aktuelle Nachrichten