Röhrende Hirsche beobachten

Drucken
Teilen

Weissbad Das Rotwild bei der Brunft beobachten; dies ermöglichen Appenzellerland Tourismus AI und die Jagd- und Fischereiverwaltung. Ziel des neuen Angebots sei, nebst der Beobachtung des Rotwilds in der Brunft, die Sensibilität der Menschen gegenüber der Natur und dem Verhalten der Tiere zu fördern, so die Organisatoren. Morgen Sonntag wandern die Teilnehmenden vom Gasthaus Lehmen mit dem Wildhüter oder einem erfahrenen Jäger zum Beobachtungsort bei der Fallbachbrücke. Mit Hilfe von Fernglas und Spektiv wird dort Wissenswertes über das Rotwild vermittelt. Treffpunkt ist um 17 Uhr. Die Führung dauert bis etwa 20.30 Uhr. Die weiteren Daten sind: 1., 8. und 15. Oktober. Der Anlass findet bei jeder Witterung statt und eignet sich auch für Kinder. Zur Ausrüstung gehören Outdoorbekleidung, eine Stirnlampe und ein Fernglas (falls vorhanden). Eine Anmeldung ist nicht nötig. (pd)