Rochade zwischen Abteilungen

Heiden. Adelheid Haltiner, Mitarbeiterin der Abteilung Finanzen, hat ihre Stelle auf Ende Juli 2011 gekündigt. Diese Stelle wird aufgrund einer internen Ausschreibung neu besetzt, heisst es in einer Mitteilung der Gemeinde Heiden.

Merken
Drucken
Teilen

Heiden. Adelheid Haltiner, Mitarbeiterin der Abteilung Finanzen, hat ihre Stelle auf Ende Juli 2011 gekündigt. Diese Stelle wird aufgrund einer internen Ausschreibung neu besetzt, heisst es in einer Mitteilung der Gemeinde Heiden. Adalgisa Di Stefano (Bild nebenan), bisher als Mitarbeiterin bei den Einwohnerdiensten und zu 30 Prozent bei der Abteilung Finanzen beschäftigt, wird ab 1. September 2011 zu 80 Prozent in der Abteilung Finanzen arbeiten. Sie übernimmt hier auch die Stellvertretung von Suzan Yavuz, Leitung Finanzen.

Daniela Sturzenegger (Bild unten), bisher mit einem Pensum von 30 Prozent im Verkehrsdienst tätig, wechselt am 2. August als Mitarbeiterin mit einem 50 %-Pensum zu den Einwohnerdiensten. Mit einem 10 %-Pensum wird sie sich auch weiterhin mit der Administration im Verkehrsdienst befassen. Für die Parkplatzbewirtschaftung wird, gemäss Mitteilung, eine neue Person gesucht. Die Ausschreibung für diese Stelle erfolgte im Gemeindemitteilungsblatt «aufwind» Nr. 7/8 von Juli/August 2011. Durch diese Rochaden ergibt sich total eine Reduktion des Stellenplans um 20 Prozent. (gk)