Rochade im Vorstand

Am Freitag hielt der Turnverein Alt St. Johann seine 45. Hauptversammlung ab. Es fanden sich rund 30 Mitglieder im Saal des Hotel Sternen in Unterwasser ein, um den Worten des Vorstandes zu lauschen.

Drucken
Teilen
Daniel Metzger ist nach 20 Jahren als Kassier des Turnvereins Alt St. Johann zurückgetreten. (Bild: pd)

Daniel Metzger ist nach 20 Jahren als Kassier des Turnvereins Alt St. Johann zurückgetreten. (Bild: pd)

Am Freitag hielt der Turnverein Alt St. Johann seine 45. Hauptversammlung ab.

Es fanden sich rund 30 Mitglieder im Saal des Hotel Sternen in Unterwasser ein, um den Worten des Vorstandes zu lauschen. Da dieses Jahr wieder Wahlen angesetzt waren, gab es auch Rücktritte, schmerzlich für den Verein jener des Kassiers. Daniel Metzger hat dieses Amt seit 20 Jahren zu unser aller absoluter Zufriedenheit ausgeführt. Er hat sich sehr in den Verein eingebracht, und ist uns immer mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Wir werden ihn sehr vermissen, und hoffen daher, dass sein Weg trotzdem noch ab und zu ins Toggenburg führen wird, zu uns in den TV. Sein Amt ging über an die bisherige Aktuarin Rita Bollhalder. Sie wird in ihrem Amt ersetzt durch Rahel Tobler, die neu in den Vorstand gewählt wurde. Anneliese Müller hat ihr Amt als Revisorin verlassen. Sie hielt dieses Amt seit zwei Jahren inne, und wollte nun den Jüngeren Platz machen. Besten Dank auch ihr, für ihren Einsatz. Das Amt der Revisorin wird neu von Ursula Forrer bekleidet. Der Rest des Vorstandes bleibt wie folgt bestehen: Präsidentin Caroline Güttinger, Technische Leiterin Melanie Rüdlinger, Events Edith Weber, Beisitz Philipp Brändle und Bruno Bollhalder, Revisor Andreas Bräker.

Nach der Versammlung ging es in die Arvenstube, wo es für alle einen Znacht gab. Zu seinem Abschluss bezahlte der scheidende Kassier noch für alle einen Dessert. Vielen lieben Dank, Dani!

Caroline Güttinger

Aktuelle Nachrichten