Rochade im Team der Hauswarte

EBNAT-KAPPEL. Ernst Wymann, Schulbusfahrer und Mitarbeiter Hauswart-Team, und Rosy Brunner, Mitarbeiterin Hauswart-Team Schafbüchel, treten im Sommer 2012 in den Ruhestand.

Merken
Drucken
Teilen

EBNAT-KAPPEL. Ernst Wymann, Schulbusfahrer und Mitarbeiter Hauswart-Team, und Rosy Brunner, Mitarbeiterin Hauswart-Team Schafbüchel, treten im Sommer 2012 in den Ruhestand. Aufgrund dieser Pensionierungen werden folgende Stellen inseriert: Hauswart/-in Schulhaus Wier 100 Prozent und Hauswart/-in/Schulbusfahrer/-in Schulhaus Gill 40 Prozent. Durch die Neuorganisation der Hauswart-Teams wurde eine interne Rochade vorgenommen. Der auf 1. Januar 2012 neu gewählte Hauswart Hansruedi Frei wechselt per 1. Juli 2012 ins Team Schafbüchel. Dadurch wird die Mitarbeiter-Stelle für das Team Wier ausgeschrieben, teilt die Gemeinde Ebnat-Kappel mit. (gem)