Risotto essen und dabei Gutes tun

APPENZELL. Auch dieses Jahr veranstaltet die Gilde etablierter Schweizer Gastronomen wieder den traditionellen «Gilde-Kochtag» an verschiedenen Orten in der Schweiz. Am Samstag, 3. September, wird ab 10.

Drucken

APPENZELL. Auch dieses Jahr veranstaltet die Gilde etablierter Schweizer Gastronomen wieder den traditionellen «Gilde-Kochtag» an verschiedenen Orten in der Schweiz. Am Samstag, 3. September, wird ab 10.30 Uhr von den einheimischen Gildeköchen auf dem Landsgemeindeplatz in Appenzell Risotto für karitative Zwecke zubereitet.

Der Erlös der Aktion geht zur Hälfte an die Schweizerische MS-Gesellschaft. Die andere Hälfte des Erlöses werde auch dieses Jahr wieder der Aktion «Ostschweizer helfen Ostschweizern» OHO zur Verfügung gestellt, wie die Veranstalter mitteilen. Wer keine Zeit hat, um vorbeizuschauen: Die Aktion kann auch mit einer direkten Spende auf das Konto CH02 0070 0110 0037 9317 8 mit dem Vermerk «Gilde-Kochtag 2016» unterstützt werden. (pd/ker)

Aktuelle Nachrichten