Riklins Tuchjagd in Heiden

HEIDEN. Am kommenden Montag, 18. Juni, sind Frank und Patrik Riklin mit dem Bignik-Rapid im Vorderländer Hauptort unterwegs, um rote und weisse Tischtücher, Vorhänge und Bettlaken für das Picknick-Tuch der Region zu sammeln.

Drucken

HEIDEN. Am kommenden Montag, 18. Juni, sind Frank und Patrik Riklin mit dem Bignik-Rapid im Vorderländer Hauptort unterwegs, um rote und weisse Tischtücher, Vorhänge und Bettlaken für das Picknick-Tuch der Region zu sammeln. Chauffiert werden sie vom Witze-Erzähler Ruedi Holderegger aus Rehetobel. Riklins werden an Haustüren klingeln und grosse Stoffe entgegennehmen. Es spielt keine Rolle, ob und wie diese gemustert und ob sie eher beige, orange oder bordeauxrot sind. Ideal sind Masse ab 1,40 x 1,40 m. Solche Stoffe können aber auch bis zum 6. Juli im Rathaus abgegeben werden. (pd)

www.bignik.ch