Richtig wählen

Leserbrief zur Wahl des Präsidenten des Kreisgerichts Toggenburg vom 29. April

Drucken
Teilen

Leserbrief zur Wahl des Präsidenten des Kreisgerichts Toggenburg vom 29. April

Am 29. April findet im Wahlkreis Toggenburg die Wahl des Gerichtspräsidenten statt. In den letzten Tagen sind die Wahlunterlagen verschickt worden. Es haben sich zwei Kandidaten dafür zur Verfügung gestellt. Der Kandidat Armin Jud hat seine Wahl zurückgezogen. Trotzdem findet die Wahl statt, und zwar mit dem faktisch einzig wählbaren Kandidaten, nämlich Bruno Räbsamen. Als nebenamtlicher Kreisrichter kenne ich Bruno Räbsamen. Seit 2010 ist er vollamtlicher Richter am Kreisgericht Toggenburg. Die Gerichtsverhandlungen führt Bruno Räbsamen pragmatisch, fair und mit viel juristischer Erfahrung. Mit ihm haben wir als Gerichtspräsidenten einen ausgezeichneten Mann. Er kennt alle Abläufe, ist ein guter Organisator und Kommunikator, hat die notwendige Kompetenz in den vielerlei Geschäften und Gerichtsfällen.

Bruno Räbsamen verdient es, dass wir ihn überzeugt wählen und nicht einfach stillschweigend in das neue herausfordernde Amt gleiten lassen. Dahinter stehe ich zusammen mit meinen Kolleginnen und Kollegen nebenamtlicher Kreisrichter des Wahlkreises Toggenburg.

Paul Vestner

9630 Wattwil

Einsendeschluss

Bitte beachten Sie den Einsendeschluss am 23. April um 9 Uhr für Leserbriefe zu den Wahlen und

Abstimmungen vom 29. April!

Aktuelle Nachrichten