Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Revisionsstelle gewählt

Innerrhoden Das neue Bezirksreglement sieht vor, dass eine externe Revisionsstelle für die detaillierte Rechnungsprüfung beizuziehen ist, welche die Rechnungsprüfungskommission (RPK) in ihrer Prüfungsarbeit unterstützt. In Abstimmung mit der RPK hat der Bezirksrat für die Rechnungsjahre 2018 bis 2023 das Mandat an die Appenzeller Treuhand AG, Appenzell, vergeben. Das wurde nun in einer kürzlich versandten Medienmitteilung bekannt gegeben. Der Rechnungsabschluss 2017 werde noch wie bisher durch die gewählte RPK des Bezirks Oberegg geprüft; die Rechnung selber wird, in Anwendung des neuen Bezirksreglements nach Verabschiedung durch den Bezirksrat dem fakultativen Referendum unterstellt, heisst es in der Mitteilung weiter. (rk)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.