Revision verliert ein Mitglied

LICHTENSTEIG. Carlo Schoch wurde im Jahr 2014 in die Geschäftsprüfungskommission von Lichtensteig gewählt.

Drucken
Teilen

LICHTENSTEIG. Carlo Schoch wurde im Jahr 2014 in die Geschäftsprüfungskommission von Lichtensteig gewählt.

Nun muss er aufgrund einer neuen beruflichen Herausforderung aus Lichtensteig wegziehen und das Amt abgeben. Bei der Revision der Rechnung 2015 wird er jedoch noch mitarbeiten und erst nach der Bürgerversammlung zurücktreten.

Auf eine Ersatzwahl für das Amt in der Geschäftsprüfungskommission wird verzichtet, da im Herbst 2016 ohnehin die Erneuerungswahlen anstehen. Der Gemeinderat bedauert den Rücktritt und dankt Carlo Schoch für die gewissenhafte Aufgabenerfüllung. (pd)