Repas Toggenburg

Regionale Potenzialabklärung und Arbeitsintegrationsstellen (Repas) für anerkannte Flüchtlinge und vorläufig Aufgenommene Asylsuchende gibt es in St. Gallen, Wil, Rapperswil, Buchs, Heerbrugg und Wattwil. Die Repas-Stellen fördern im Auftrag der Gemeinden die Arbeitsintegration.

Merken
Drucken
Teilen

Regionale Potenzialabklärung und Arbeitsintegrationsstellen (Repas) für anerkannte Flüchtlinge und vorläufig Aufgenommene Asylsuchende gibt es in St. Gallen, Wil, Rapperswil, Buchs, Heerbrugg und Wattwil. Die Repas-Stellen fördern im Auftrag der Gemeinden die Arbeitsintegration. Trägerschaft ist die Vereinigung St. Galler Gemeindepräsidentinnen und Gemeindepräsidenten. Repas-Toggenburg ist Toggenburg.ch angegliedert, mit einem 50-Prozent-Pensum dotiert und interessiert, Betriebe kennenzulernen, die bei der Qualifizierung mitmachen. (hak)

markus.mueller@toggenburg.ch