Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Remis für Teufen

Der FC Teufen holt auswärts beim FC Goldach einen Punkt. Sie müssen allerdings den Ausgleichstreffer in letzter Sekunde hinnehmen. Bei warmen Temperaturen fand der FCT schneller ins Spiel und ging bereits nach 16 Minuten nach einem schönen Angriff über Creo durch Sleman in Führung. Auch nach dem Führungstreffer waren die Gäste aus dem Appenzellerland spielbestimmender und hatten mit Pezzoli und Knechtle zwischen der 25. und 30. Minute zwei weitere gute Chancen, welche jedoch ungenutzt blieben. Dies war dann für den FC Goldach ein Weckruf und sie erarbeiteten sich in der Folge ihrerseits einige Tormöglichkeiten. In der 38. Minute fiel dann auch der verdiente Ausgleichstreffer, nach einem schönen Angriff der Gastgeber.

Beide Mannschaften schalteten nach der Pause einen Gang zurück und es gab viele Zweikämpfe, welche jedoch die Heimmannschaft mehrheitlich gewann. So war es auch nicht verwunderlich, als in er 60. Minute der 2:1-Führungstreffer durch den FC G fiel. Doch Teufen zeigte Moral. Nur acht Minuten später zirkelte Creo einen Freistoss auf Rohner, welcher den Ball gekonnt zum 2:2 einschob. Und weitere vier Minuten später gingen die Gäste sogar mit 3:2 in Führung. Pezzoli liess dem gegnerischen Verteidiger keine Chance und legte auf Ehrbar auf, der sich nicht zweimal bitten liess. In der Folge zog sich der FC Teufen weit in die eigene Hälfte zurück und versuchte, den Vorsprung zu verteidigen. Dies schien sich auch auszuzahlen, bis zur letzten Möglichkeit in der Nachspielzeit. Goldach spielte einen letzten langen Pass in den Strafraum und fand dort auch eine Anspielstation, welche den Ball souverän zum Schlussstand einschoss. Gemessen an den Spielanteilen geht die Punkteteilung in Ordnung. Doch der späte Ausgleich trübt den Blick aus Sicht der Teufener etwas. (sk)

Teufen: Höhener; Bindernagel, Rohner, Bachmann Gygax, Locher; Pezzoli (Grbic), Ehrbar, Panella, Knechtle (Bissegger); Creo, Sleman

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.