Rekordverdächtige Viehschau

Die gestrige kantonale Viehschau in Appenzell brach einige Rekorde: Mit 45 Bauern und insgesamt 646 Tieren war die Auffuhr so gross wie in den letzten 25 Jahren nicht mehr.

Drucken
Teilen
Bild: David Scarano

Bild: David Scarano

Die gestrige kantonale Viehschau in Appenzell brach einige Rekorde: Mit 45 Bauern und insgesamt 646 Tieren war die Auffuhr so gross wie in den letzten 25 Jahren nicht mehr. Auch das Zuschaueraufkommen war rekordverdächtig.

Aktuelle Nachrichten