Reinschauen ins Türmlihaus

TROGEN. Während der Sommer- und Herbstferien wurde das historische Türmlihaus renoviert. Damit Interessierte die Möglichkeit haben, das Haus und die Schulräume zu besichtigen, steht das Türmlihaus am kommenden Samstag, 19. November, von 10 bis 14 Uhr offen.

Merken
Drucken
Teilen

TROGEN. Während der Sommer- und Herbstferien wurde das historische Türmlihaus renoviert. Damit Interessierte die Möglichkeit haben, das Haus und die Schulräume zu besichtigen, steht das Türmlihaus am kommenden Samstag, 19. November, von 10 bis 14 Uhr offen.

Der Verein tipiti führt fünf Kleingruppenschulen in den Kantonen Appenzell Ausserrhoden und St. Gallen. Eine davon ist das Türmlihaus in Trogen. Diese Kleingruppenschulen verstehen sich als integrierter Teil des Volksschulangebots. Kinder, welche in der öffentlichen Schule schulisch oder sozial nicht mithalten können, besuchen das Türmlihaus. Seit diesem Sommer wird neu auch eine Oberstufengruppe, die von acht Jugendlichen besucht wird, geführt. (pd)