Rehetobel: Gemeinderat Roland Screta von Zavorziz tritt per sofort zurück ++ So überbrückt die Gemeinde die Vakanz

In der Gemeinde Rehetobel wird ein Mitglied für den Gemeinderat gesucht. Grund dafür ist ein Rücktritt während dem Amtsjahr.

Jesko Calderara
Drucken
Teilen
2019 wollte Roland Screta von Zavorzit Gemeindepräsident werden. Nun hört er als Gemeinderat auf.

2019 wollte Roland Screta von Zavorzit Gemeindepräsident werden. Nun hört er als Gemeinderat auf.

Bild: PD

Im Gemeinderat Rehetobel kommt es zu einem Abgang. Roland Screta von Zavorziz tritt per sofort zurück. Dies teilt die Gemeinde in einer Medienmitteilung mit. Screta von Zavorziz gehörte seit 2019 dem Gemeinderat an. Er kandidierte auch als Gemeindepräsident, unterlag allerdings dem heutigen Amtsinhaber Urs Rohner. Aufgrund einer beruflichen Neuorientierung, verbunden mit der dafür notwendigen Ausbildung und einer Wohnsitzverlegung, sei es ihm nicht mehr möglich, das Amt als Gemeinderat wahrzunehmen, heisst es in der Mitteilung. Der Gemeinderat akzeptiert den sofortigen Rücktritt aufgrund des erwähnten beruflichen Grundes. Bis zur Ergänzungswahl übernimmt Gemeinderätin Rita Fisch das Präsidium der Sozialhilfekommission, Gemeinderat Remo Kästli Bucher jenes der Kulturkommission und Gemeindepräsident Urs Rohner leitet interimistisch die Kulturkommission. Die Ergänzungswahl findet am 29. November statt.