Reglement verabschiedet

WALZENHAUSEN. Das revidierte Abwasserreglement wurde von Januar bis Ende März der Volksdiskussion unterstellt, wie der Gemeinderat im jüngsten Verhandlungsbericht mitteilt. Der Tarif soll unverändert bestehen bleiben.

Merken
Drucken
Teilen

WALZENHAUSEN. Das revidierte Abwasserreglement wurde von Januar bis Ende März der Volksdiskussion unterstellt, wie der Gemeinderat im jüngsten Verhandlungsbericht mitteilt. Der Tarif soll unverändert bestehen bleiben. Es ging lediglich ein Schreiben dazu ein, welches die Gemeindekanzlei beantwortet hat. Der Gemeinderat geht somit davon aus, dass das neue Abwasserreglement auf breite Zustimmung stösst. Deshalb erlässt er das Reglement und verabschiedet es zuhanden der Volksabstimmung. Bei positivem Entscheid wird das Reglement zur Genehmigung an den Regierungsrat weitergeleitet. (gk)