Reglement für Fonds erlassen

APPENZELL. Die Innerrhoder Standeskommission hat gemäss einer Mitteilung die Abläufe für den «Fonds Wirtschaftsförderung Landwirtschaft» in einem generellen Reglement festgehalten. Dies geht aus einer Mitteilung hervor.

Drucken
Teilen

APPENZELL. Die Innerrhoder Standeskommission hat gemäss einer Mitteilung die Abläufe für den «Fonds Wirtschaftsförderung Landwirtschaft» in einem generellen Reglement festgehalten. Dies geht aus einer Mitteilung hervor. Basis des Fonds ist die Landwirtschaftsgesetzgebung, gemäss derer mittels Wirtschaftsförderung der Anbau, die Herstellung und die Vermarktung regionaler Spezialitäten sowie innovativer Produkte unterstützt werden kann. Hierfür wurde 2001 der «Fonds Wirtschaftsförderung Landwirtschaft» errichtet. Anträge betreffend des Fonds können, wie es weiter heisst, beim Volkswirtschaftsdepartement eingereicht werden. Über die Beiträge entscheide die Wirtschaftsförderungskommission unter Einbezug des Vorstehers des Land- und Forstwirtschaftsdepartementes. (rk)