Regiwehr Voranschlag 2018

Drucken
Teilen

Wolfhalden Der Gemeinderat hat dem Voranschlag 2018 des Zweckverbandes Regionale Feuerwehr Heiden-Grub-Eggersriet-Wolfhalden zugestimmt. Vom totalen Nettoaufwand von 705 400 Franken entfallen gemäss Mitteilung 21,51 Prozent oder 151 700 Franken auf die Gemeinde Wolfhalden. Der totale Nettoaufwand liegt um 4100 Franken unter dem Voranschlag des Jahres 2017. Sollten keine grösseren Schadenereig­nisse eintreten, dürfte sich der jährliche Nettoaufwand auch in Zukunft bei rund 700000 Franken einpendeln. (gk)