Regionalwerk Toggenburg AG

Die Regionalwerk Toggenburg AG (RWT) deckt das Stromnetz von Kirchberg und Bütschwil ab. Per 25. November 2010 haben sich die Energie Kirchberg AG und die Dorfkorporation Bütschwil zur RWT Regionalwerk Toggenburg AG vereinigt.

Merken
Drucken
Teilen

Die Regionalwerk Toggenburg AG (RWT) deckt das Stromnetz von Kirchberg und Bütschwil ab. Per 25. November 2010 haben sich die Energie Kirchberg AG und die Dorfkorporation Bütschwil zur RWT Regionalwerk Toggenburg AG vereinigt. Die Gemeinde Kirchberg hält zwei Drittel des Aktienkapitals, Bütschwil einen Drittel. Die Regionalwerk Toggenburg AG engagiert sich nach eigenen Angaben in Projekten zur Stromproduktion aus erneuerbaren Energie.

Bereits seit über 50 Jahren hat die RWT das Elektrizitätsnetz der Elektra Lütisburg technisch betreut und operativ geführt. Vor allem aufgrund dieser Bekanntheit und dem regionalen Aspekt hat sich die Gemeinde für die RWT als Käufer der Elektra entschieden. Damit wird bewusst eine Toggenburger Lösung realisiert. (lsf)