REGION: Mit Einsatzwille zur diplomierten Superheldin

Am Donnerstag konnten neun junge Frauen der Spitalregion Fürstenland Toggenburg ihren Abschluss als diplomierte Pflegefachfrauen FH feiern.

Miranda Diggelmann
Merken
Drucken
Teilen
Die neun Absolventinnen (von links): Joana Künzli, Nadia Domenig, Michelle Schmid, Sabrina Hardegger, Zeynep Grünberg, Vivienne Hotz, Branka Karic, Stefanie Stadler und Emira Eterni. (Bild: Miranda Diggelmann)

Die neun Absolventinnen (von links): Joana Künzli, Nadia Domenig, Michelle Schmid, Sabrina Hardegger, Zeynep Grünberg, Vivienne Hotz, Branka Karic, Stefanie Stadler und Emira Eterni. (Bild: Miranda Diggelmann)

REGION. Auch dieses Jahr konnten viele junge Frauen der Spitalregion Fürstenland Toggenburg eine erfolgreiche Ausbildung zur diplomierten Pflegefachfrau FH abschliessen. Die Abschlussfeier der neun Absolventinnen fand am Donnerstag, 8. September, im Konferenzraum des Spitals Wil statt. Der anschliessende Apéro für die Auszubildenden, deren Familien und Freunde konnte dank des schönen Spätsommerwetters im Garten stattfinden.

Weil Superheldin noch keine Berufsbezeichnung ist

Die Begrüssung der Abschlussfeier wurde von der Leiterin Ausbildung, Gaby Hollenstein, gehalten. Danach gab es eine musikalische Einlage von Vivienne Kostezer und Joel Schönenberger. Sie sind Freunde der Absolventinnen. In der anschliessenden Rede verglich Gaby Hollenstein den Beruf der Pflegefachfrau mit der Funktion einer Superheldin. Denn wie eine Superheldin besitzt auch eine Pflegefachfrau heroische Fähigkeiten, Mut und Einsatzbereitschaft für Mitmenschen. Die besondere Arbeitsbekleidung könnte danach als Heldenkostüm gelten. Der typische Feind der Superheldin wären in diesem Fall die Schmerzen und Sorgen, der Lohn dann ein Lächeln oder ein Dankeschön der Patienten. Nach weiteren musikalischen Einlagen und der Übergabe der Ausbildungszeugnisse durften die neun Auszubildenden ein paar dankende Worte aussprechen. Zum Abschluss zeigten die Frischdiplomierten eine witzig gestaltete Powerpoint-Präsentation mit Fakten zu ihrem einzigartigen Beruf.