Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

REGION: Flexible Skiliftbetreiber im Toggenburg

Die Schneemengen erlauben es: Skifahren ist im Toggenburg an elf verschiedenen Standorten möglich. Die Betreiber zeigen sich flexibel und öffnen ihre Anlagen teilweise schon unter der Woche.
Beat Lanzendorfer
Der Skilift in Gähwil hat am Wochenende seinen Betrieb aufgenommen und hatte bereits erfreulich viele Besucher. (Bild: Beat Lanzendorfer)

Der Skilift in Gähwil hat am Wochenende seinen Betrieb aufgenommen und hatte bereits erfreulich viele Besucher. (Bild: Beat Lanzendorfer)

Im oberen Toggenburg ist einzig die Gondelbahn Gamplüt in Wildhaus in Betrieb – für Wanderer. Diese Schlagzeile war vor einem Jahr zu lesen, weil der Schnee lange auf sich warten liess. Ganz anders präsentiert sich die Situation im Dezember 2017. Das Toggenburg ist mit dem begehrten Weiss in genügender Menge eingedeckt worden. So wird auf dem Chäserrugg eine Schneehöhe von 260 Zentimetern vermeldet. Knapp die Hälfte sind es in Wildhaus. Im unteren Toggenburg sind es nicht ganz so viel. Zum Skifahren reicht es aber allemal. Dies hat viele Bahnbetreiber veranlasst, sich in den Öffnungszeiten flexibel zu zeigen. Hier eine Gesamtübersicht.

Gondelbahn Gamplüt – alle Tage in Betrieb

Die Betreiber der Gondel- bahn von Wildhaus auf Gamplüt machen keinen Unterschied, ob Winter oder Sommer, ob Hochsaison oder Zwischen­saison. «Wir sind jeden Tag im Jahr für unsere Gäste da und ­haben für Jung und Alt einiges zu bieten», schreiben sie auf der Website. Aktuell sind auf dem Gamplüt von 8.30 bis 16.30 Uhr unter anderem Winterwanderer und Schlittler willkommen, aber auch Waghalsige, die sich mit einem Zipfraxer, einem Airboard oder einem Trottinett auf den Weg ins Tal machen möchten.

www.gampluet.ch

Obertoggenburg – Schnee in Hülle und Fülle

Täglicher Wintersportbetrieb und Schnee in Hülle und Fülle. Schneehöhen von 110 bis 260 Zentimeter lassen jedes Skifahrerherz höher schlagen. Das Obertoggenburg ist bereit für eine unvergessliche Skisaison 2017/18. Über 60 Kilometer gepflegte Ski- und Snowboardpisten stehen zur Verfügung. In dieser Woche sind einige Anlagen nur teilweise geöffnet, ab dem kommenden Wochenende wird der Betrieb vollständig aufgenommen.

www.wildhaus.ch www.chaeserrugg.ch

Wolzenalp – ab Feiertagen täglicher Betrieb

Seit dem vergangenen Samstag, 16. Dezember, sind die Anlagen und das Bergrestaurant geöffnet. Wenn Frau Holle weiterhin so eifrig ihre Kissen ausschüttet, wird ab den Feiertagen der tägliche Betrieb aufgenommen. Die nächste Betriebszeit des Sessellifts ist schon morgen Mittwoch ab 8.30 Uhr.

www.wolzen.ch

Skilift Tanzboden – Nacht-skifahren ist beliebt

In dieser Woche ist das Skigebiet am Mittwoch geöffnet. Ab Samstag wird auf den täglichen Betrieb umgestellt. Am Donnerstag und Freitag sind die Pisten jeweils von 19.30 bis 22 Uhr für das Nacht-skifahren beleuchtet.

www.skilift-tanzboden.ch

Skilift Hemberg – mit Förderband und Tellerlift

Die Betreiber des Tellerlifts sowie des Förderbandes zeigen sich flexibel. Mehr Informationen sind auf der Website abrufbar, die täglich aktualisiert wird. Das Skihus ist von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Ebenso, wenn der Skilift in Betrieb ist.

www.skilifthemberg.ch

Skilift Krinau – Nachtskifahren inbegriffen

Der Skilift ist bei guten Schneeverhältnissen in der Regel am Mittwochnachmittag von 13.30 bis 16.30 Uhr sowie am Samstag- und Sonntagnachmittag von 12.30 bis 16.30 Uhr in Betrieb. Am Freitag- und Samstagabend bieten die Betreiber ein Nacht-skifahren von 19 bis 21.30 Uhr an.

www.krinau.ch

Skilift Oberhelfenschwil – bereit für die Festtage

Die Schneeverhältnisse lassen einen täglichen Betrieb von 13.15 bis 16.45 Uhr zu. Am Samstag und Sonntag kann das Schneevergnügen schon ab 10 Uhr genossen werden. Am Freitag und Samstag ist es möglich, in Oberhelfenschwil nachts von 19.30 bis 21.45 Uhr Ski zu fahren. Während der Weihnachts- und Sportferien ist die Anlage den ganzen Tag geöffnet.

www.skilift-oberhelfenschwil.ch

Skilift Mosnang – Betriebszeiten werden ausgeweitet

Seit Sonntag ab 13 Uhr ist der Skilift Hochwacht in Betrieb. Weil es die Bedingungen zulassen, ist die Anlage ab sofort täglich ab 13 Uhr befahrbar. Am Wochenende werden die Betriebszeiten auf den ganzen Tag ausgeweitet.

www.mosnang.ch

Skilift Mogelsberg – Gruppen und Schulen willkommen

Der Skilift Büelhöchi im Sandbühl bei Mogelsberg ist am Mittwoch sowie am Samstag- und Sonntagnachmittag ab 13.30 Uhr am Laufen. Für Gruppen oder Schulen besteht die Möglichkeit, sich über spezielle Betriebszeiten auf der Website zu informieren.

www.mogelsberg.ch

Skilift Schönengrund – Start der Skischule

Über die Betriebszeiten des Skilifts gibt die Website Auskunft. Bei genügend Schnee ist die Anlage jeweils am Wochenende und am Mittwochnachmittag in Betrieb. Ab morgen Nachmittag wird auch bei der Skilift Hörnli-Skischule in die Saison ge- startet.

www.schneerde.ch

Skilift Gähwil – Skifahren im Alttoggenburg

Seit Samstag heisst es in Gähwil «ab auf die Piste». Die guten Verhältnisse und die vielen Besucher am ersten Wochenende, haben die Verantwortlichen veranlasst, gleich auf den täglichen Betrieb zu setzen. Somit läuft die Anlage bei genügend Schnee täglich ab 13 Uhr. Am Wochenende von 9.30 bis 16.30 Uhr (Ponylift von 10 bis 16 Uhr).

www.gaehwil.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.