Rechnung Feuerwehr

WOLFHALDEN. Der Gemeinderat hat die Jahresrechnung 2015 des regionalen Feuerwehr-Zweckverbandes (mit den Gemeinden Heiden, Grub AR, Eggersriet SG und Wolfhalden) genehmigt.

Drucken
Teilen

WOLFHALDEN. Der Gemeinderat hat die Jahresrechnung 2015 des regionalen Feuerwehr-Zweckverbandes (mit den Gemeinden Heiden, Grub AR, Eggersriet SG und Wolfhalden) genehmigt. Laut Mitteilung schloss die Rechnung bei einem Gesamtaufwand von 870 000 Franken (Vorjahr: 930 000 Franken) und einem Gesamtertrag von 923 000 Franken (Vorjahr: 912 000 Franken) mit einem Ertragsüberschuss von knapp 53 000 Franken (Vorjahr: Aufwandüberschuss von gut 17 000 Franken). Von diesem Überschuss wurden knapp 25 000 Franken dem Eigenkapitalkonto gutgeschrieben; der Rest wurde den Verbandsgemeinden zurückvergütet. Der Saldo des Eigenkapitalkontos ist auf 50 000 Franken angewachsen, was dem zulässigen Maximum entspricht. Gemäss vereinbartem Kostenteiler trägt die Gemeinde Wolfhalden laut Mitteilung 21,20 Prozent des totalen Betriebsaufwandes von 870 000 Franken. (gk)