Raphaela Rütsche ist neue CVP-Präsidentin

Merken
Drucken
Teilen

Wechsel Im Hinblick auf die Gemeinderatswahl im Frühling hat Glen Aggeler seinen Rücktritt als Präsident der CVP Herisau eingereicht. Die Nachfolge tritt Raphaela Rütsche-Urejkic an, welche anlässlich der Versammlung einstimmig gewählt wurde. Rütsche ist 30-jährig, in Herisau aufgewachsen und juristische Mitarbeiterin im Rechtsdienst einer Fachbehörde im Kanton Thurgau. Neu ergänzt Peter Baumgartner den Parteivorstand. Bestätigt wurden Stefan Ries, Franz Rechsteiner, Nadja Koch, Alois Steffen und Glen Aggeler. Der Vorstand orientierte seine Mitglieder über Strategie und Inhalt der notwendigen Arbeiten, welche für die Gesamterneuerungswahlen bereits in Angriff genommen wurden. Der genaue Inhalt bleibt jedoch noch geheim. (pd)