Randstein war zu hoch

LICHTENSTEIG. Aufgrund verschiedener Rückmeldungen aus der Bevölkerung wurde die neue Einfahrt in die Loretostrasse, Einlenker Uttenwilerstrasse, nochmals überprüft.

Merken
Drucken
Teilen

LICHTENSTEIG. Aufgrund verschiedener Rückmeldungen aus der Bevölkerung wurde die neue Einfahrt in die Loretostrasse, Einlenker Uttenwilerstrasse, nochmals überprüft. Wie die Gemeinde Lichtensteig im Mitteilungsblatt festhält, wurde bemerkt, dass der Randstein an einigen Stellen tatsächlich zu hoch gebaut wurde. Die Firma Weber AG, Wattwil, hat mit den Anpassungsarbeiten begonnen. Während der Bauarbeiten ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. (gem)