Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

RADBALL: Die Europameisterschaft im Fokus

Obwohl Rafael Artho und Björn Vogel in der letzten Spielrunde eine Niederlage einfuhren – für die Junioren-Europa-Meisterschaft im Mai hat sich das Team qualifiziert.
Der Verein Rickenloipe kann auf dem Fun-Parcours einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnen. Bis jetzt machten über 1200 Kinder mit. (Bild: PD)

Der Verein Rickenloipe kann auf dem Fun-Parcours einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnen. Bis jetzt machten über 1200 Kinder mit. (Bild: PD)

Fünf Radball-Teams träumten davon, die Schweiz an der Junioren-Europa-Meisterschaft im Mai in Bazenheid vertreten zu dürfen. Mosnang, Frauenfeld, Altdorf 1, Altdorf 2 und Altdorf 3. Sie spielten seit letztem Sommer Runden gegen Runden und jetzt ist die Sache entschieden. Rafael Artho und Björn Vogel vom RMV Mosnang reisen an die Junioren Europameisterschaft. Im dritten Spiel der Qualifikationsrunde von Samstag in der Innerschweiz verloren die Mosnanger zwar gegen Altdorf, dies änderte jedoch nichts mehr daran, dass Rafael Artho und Björn Vogel bereits zum zweiten Mal an die Junioren-Europa-Meisterschaft fahren und die Schweiz vertreten dürfen. Zwölf Spiele, elf Siege und 66 geschossene Tore sind ein Superwert. Auch die Defensive mit nur 22 Gegentoren lässt sich sehen. (pd)

Junioren-EM, 11./12. Mai

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.