Raclette-Stubete

Am Samstag gibt es im Alterszentrum Churfirsten wieder Raclette und musikalische Unterhaltung.

Drucken
Teilen

NESSLAU. Die Tage werden kürzer, der erste Schnee hat den kommenden Winter angekündigt, und die Temperaturen lassen Spaziergänge im Freien nur noch gut eingepackt angehen. Wäre es da nicht verlockend, sich zum Mittagessen ein feines Raclette zu genehmigen? Und dies erst noch in gemütlicher Gesellschaft und mit musikalischer Unterhaltung.

Musikalische Unterhaltung

Diese Möglichkeit bietet sich am nächsten Samstag, dem 3. November, im Luteren-Saal im Alterszentrum Churfirsten. Das Unterhalts-Team hat den Saal stimmungsvoll dekoriert, die Küchenmannschaft ist für Speis und Trank zuständig, und weitere Freiwillige vom Personal und der Kommission sorgen dafür, dass für die Gäste keine langen Wartezeiten entstehen. Dazu spielen am Mittag die Luteren-Buebe aus Ennetbühl und am Nachmittag Toni Diggelmann aus Ganterschwil zur Unterhaltung der Anwesenden.

Raclette oder Dessert

Selbstverständlich freuen sich auch die Bewohnerinnen und Bewohner des Alterszentrums Churfirsten, wenn sie am kommenden Samstag die Mittags- und Nachmittagszeit zusammen mit auswärtigen Gästen verbringen können. Ob für das Raclette mit Beilagen zum Mittagessen oder für ein feines Dessert oder Zvieri mit Kaffee, ein Besuch im Luteren-Saal lohnt sich bestimmt. (pd)

Bei vorgängiger telefonischer Anmeldung, werden für die gewünschte Zeit Sitzplätze freigehalten. Anmeldung während der üblichen Bürozeiten unter der Telefonnummer 071 995 65 65.

Aktuelle Nachrichten