Projektstudie für Mehrzweckanlage

schwellbrunn. Der Gemeinderat von Schwellbrunn hat den Auftrag zur Erstellung einer Planungsstudie «Sanierung und Erweiterung des Mehrzweckgebäudes» an die Firma Schällibaum AG, Herisau erteilt.

Merken
Drucken
Teilen

schwellbrunn. Der Gemeinderat von Schwellbrunn hat den Auftrag zur Erstellung einer Planungsstudie «Sanierung und Erweiterung des Mehrzweckgebäudes» an die Firma Schällibaum AG, Herisau erteilt. Die Studie soll gemäss Communiqué basierend auf einer Aufnahme der heutigen Situation und einer Bedürfnisabklärung aufzeigen, welches die optimale Variante einer Erweiterung und Gesamtsanierung ist. Bereits sind auch die Vertreterinnen und Vertreter der Vereine, der Schule und des Militärs zu einem Workshop eingeladen worden.

Das Mehrzweckgebäude steht der Schwellbrunner Bevölkerung seit 1982 zur Verfügung. Nun seien verschiedene Anlagenkomponenten am Ende ihrer Nutzungsdauer angekommen, heisst es weiter. Eine Gesamtrenovation sei nötig.

Weil das Mehrzweckgebäude auch ausserordentlich intensiv durch die Schule und die vielen Vereine der Gemeinde sowie als Truppenunterkunft genutzt wird, stellt sich zudem die Frage nach der Möglichkeit einer massvollen Erweiterung. (gk)