Präsident wird Ehrenmitglied

Die Musikgesellschaft Brunnadern (MGB) traf sich zur Hauptversammlung im Restaurant Bahnhof Brunnadern. An der HV konnten fünf neue Mitglieder in den Verein aufgenommen werden. Leider musste aber auch ein Rücktritt entgegengenommen werden.

Drucken
Teilen

Die Musikgesellschaft Brunnadern (MGB) traf sich zur Hauptversammlung im Restaurant Bahnhof Brunnadern.

An der HV konnten fünf neue Mitglieder in den Verein aufgenommen werden. Leider musste aber auch ein Rücktritt entgegengenommen werden. Somit startet die Musikgesellschaft Brunnadern das neue Vereinsjahr mit 21 Aktivmitgliedern.

Die «Gossen» mit den «Kleinen»

In den Berichten des Aktuars und der Dirigentin wurden die Auftritte des vergangenen Jahres zusammengefasst. Nebst dem erfolgreichen Musigbrunch im Juni und diversen Ständchen waren auch die Jungmusikanten nicht untätig. An einem Probenwochenende im Herbst feilten sie intensiv an ihren Vortragsstücken für das Jahreskonzert, welches sie zusammen mit den «Grossen» in der Kirche Brunnadern gaben. Dieses Konzert war sicher der Höhepunkt des vergangenen Jahres und bot auch eine gute Gelegenheit, der Dirigentin Uschi Sturzenegger mit einem Geschenk zu ihrem 10-Jahr-Jubiläum zu gratulieren. Für einen guten Probenbesuch durften wiederum fünf Mitglieder ein Geschenk entgegennehmen. Als Dank und Anerkennung für seine 25jährige Treue zur MGB wurde der Präsident Ruedi Lieberherr zum Ehrenmitglied ernannt.

Neuer Aktuar gewählt

Bereits an der letzten HV hatte Beat Wirz seinen Rücktritt als Aktuar eingereicht. Da jedoch noch kein Nachfolger zur Verfügung stand, hatte er sich bereit erklärt, sein Amt nochmals ein Jahr auszuüben. In der Zwischenzeit konnte mit Stefan Kläger ein Mitglied für den Vorstand gefunden werden, welcher einstimmig gewählt wurde. Der Vorstand setzt sich nun folgendermassen zusammen. Präsident Ruedi Lieberherr, Kassierin Lea Blindenbacher, Aktuar Martin Alder, Materialverwalter Andreas Burri und Beisitzer Stefan Kläger.

Ein reich befrachtetes Jahr steht der MGB bevor. Unter anderem wird am 7. Mai der Kreismusiktag in Brunnadern durchgeführt. Den Abschluss bildet der Unterhaltungsnachmittag und -abend vom 19. November in der Mehrzweckhalle Haselacker. Beat Wirz

Aktuelle Nachrichten