Präsident und Vorstand wiedergewählt

Am Freitag konnte Präsident Kurt Brugger 42 Turner und Gäste zur Hauptversammlung der Männerriege Wattwil im Thurpark begrüssen. Das Protokoll der letztjährigen HV gab zu keinen Diskussionen Anlass und wurde dem Verfasser Daniel Simonet mit Applaus verdankt.

Elmar Steiger
Drucken
Teilen

Am Freitag konnte Präsident Kurt Brugger 42 Turner und Gäste zur Hauptversammlung der Männerriege Wattwil im Thurpark begrüssen.

Das Protokoll der letztjährigen HV gab zu keinen Diskussionen Anlass und wurde dem Verfasser Daniel Simonet mit Applaus verdankt. Kurt Bruggers ausführlicher Jahresbericht liess all die Höhepunkte des Vereinsjahres 2015 nochmals Revue passieren. Fondueplausch im Freien, Volleyball-Dorfturnier, Sommerprogramm, Turnfahrt und Turnerabend konnten stets eine grosse Zahl der Turner mobilisieren. Das Spalier an der Hochzeit eines Männerriegenkameraden war für viele ein Novum, lag doch der letzte derartige Anlass 24 Jahre zurück. Oberturner Roger Abderhalden konnte auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken. Im Schnitt konnte er um die 20 Turner in der Risihalle für Fitness, Spielbetrieb und Volleyball motivieren. Kassier Guido Lehmann konnte von einem Gewinn in der Vereinskasse berichten; auch das Vereinsvermögen lässt die Turner beruhigt in die Zukunft blicken. Dies ermöglicht es auch, die Jahresbeiträge auf dem Vorjahresniveau zu belassen. Unspektakulär verliefen die Wahlen; Vorstand und Präsident stellten sich wiederum zur Verfügung und wurden mit Applaus bestätigt. Im Jahr 2018 feiern die Männerriegler ihr 100-Jahr-Jubiläum. Unter Führung von Kurt Brugger werden bereits jetzt Vorabklärungen für die Organisation eingeleitet. Ein Helfer-Grossanlass erwartet die Männerriegler im Juni dieses Jahres mit dem NOS-Schwingfest in Wattwil. Die Reiseleiter Hanspeter Foscan und Peter Koster machten die Turnfahrt ins Waadtland schmackhaft. Vertreter des TSV Wattwil und der Frauenriege überbrachten Grüsse und bedankten sich für die stets gute Zusammenarbeit während des Jahres. Nach etwas mehr als einer Stunde konnte der Präsident den offiziellen Teil der Hauptversammlung schliessen. Bei angeregten Gesprächen liessen die Turner den Abend ausklingen.

Aktuelle Nachrichten