Präsident hat gewechselt

Bericht zur Hauptversammlung der Landjugend Alttoggenburg. Am Samstag, 31. Oktober, lud die Landjugend Alttoggenburg zur 45. Hauptversammlung ein. 60 Mitglieder versammelten sich am Samstagabend im Restaurant Rössli in Dietfurt.

Melanie Güntensperger
Merken
Drucken
Teilen
Der Vorstand der Landjugend blickt auf ein reges Vereinsjahr zurück. (Bild: pd)

Der Vorstand der Landjugend blickt auf ein reges Vereinsjahr zurück. (Bild: pd)

Bericht zur Hauptversammlung der Landjugend Alttoggenburg.

Am Samstag, 31. Oktober, lud die Landjugend Alttoggenburg zur 45. Hauptversammlung ein. 60 Mitglieder versammelten sich am Samstagabend im Restaurant Rössli in Dietfurt.

Vor dem offiziellen Teil genossen alle ein feines Nachtessen.

Danach begrüsste der Präsident Marcel Breitenmoser an der Hauptversammlung alle Anwesenden und speziell auch die vielen Neumitglieder, die an der Hauptversammlung teilnahmen. Mit dem Jahresbericht der Landjugend Alttoggenburg konnte man auf ein spannendes und erlebnisreiches Landjugendjahr zurückblicken. Auch für das kommende Jahr sind wieder viele verschiedene Anlässe geplant. Die Landjugend freut sich immer wieder, neue Gesichter im Verein oder zu Anlässen zu sehen. Am 2. April 2016 findet auch wieder unsere Landjugendunterhaltung in Mosnang statt.

Marcel Breitenmoser trat nach fünf Jahren Tätigkeit als Präsident und ein Jahr als Vorstandsmitglied aus dem Vorstand zurück. Er wurde für seinen guten Einsatz mit einem Geschenk verdankt.

Als neuer Präsident wurde der bisherige Vizepräsident Tobias Schönenberger einstimmig gewählt. Mit Simon Meier wurde auch ein neues passendes Vorstandsmitglied gefunden. Nachdem die Hauptversammlung geschlossen wurde, liess die Landjugend den Abend im gemütlichen Beisammensein ausklingen.