Potpourri-Konzert mit Ad-hoc-Chor

Drucken
Teilen

Ebnat-Kappel37 Songs aus den Jahren 1981 bis 2017 in nur anderthalb Wochen mit insgesamt fünf Proben miteinander zum Klingen zu bringen: Diese Herausforderung hat der Ad-hoc-Chor der Evangelischen Kirch­gemeinde Ebnat-Kappel angenommen. Die Sängerinnen und Sänger möchten wieder einmal in altbekannten Melodien aus Pop und Rock schwelgen.

Von Kim Wilde bis Roxette und Bon Jovi

Ob die über 30 Mitwirkenden bis zum Projektabschluss mit einem kleinem Konzert diesen Sonntag, 3. September, tatsächlich alle ­Titel bewältigen, wird sich erst noch zeigen. Aber mit der Unterstützung des Publikums sollte es klappen: Die Zuhörerinnen und Zuhörer dürfen immer wieder mit einstimmen. Die nicht gar so Singfreudigen unter dem Publikum sind zum Lauschen, Ohren spitzen und Mitwippen eingeladen. Von Kim Wilde und Roxette über Alanis Morissette und Bon Jovi bis hin zu Bligg, Rag ’n’ Bone und vielen anderen – die Mischung verspricht Vielfalt und eine Prise Nostalgie.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei, es kann eine Kollekte für einen guten Zweck eingelegt werden. (pd)

Das Konzert unter der Leitung von Philipp Kamm beginnt am Sonntag, 3. September, um 18 Uhr in der evangelischen Kirche Ebnat in Ebnat-Kappel.