Pokern für Fussballer

Drucken
Teilen

St. Peterzell Die Turnvereine St. Peterzell und Brunnadern laden zu einem gemütlichen Fussballturnier in der Turnhalle ein. Es findet am Freitag, 12. Mai, in der Turnhalle St. Peterzell statt. Ein Team besteht aus sechs Spielern, wobei es keine Trennung von Damen und Herren gibt. Die Teams werden laut Mitteilung der Veranstalter am gleichen Abend zusammengestellt. Einzelpersonen dürfen deshalb gerne vorbeischauen.

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um kein gewöhnliches Fussballturnier, sondern um ein Poker-Fussballturnier. Das bedeutet: Zu Beginn bekommt jedes Team einen «Grundstock» an Talern, mit denen es vor jedem Spiel gegen ein anderes Team einen Pokereinsatz leisten muss. Die Gewinnermannschaft erhält dann beide Pokereinsätze. Die gesammelten Taler können am Schluss des Turniers gegen einen Durstlöscher eingetauscht werden. (pd/aru)

Poker-Fussballturnier am Freitag, 12. Mai, Turnhalle St. Peterzell, 21 bis 24 Uhr