Plausch beim Skirennen auf der Wolzenalp

Kürzlich fand das «3. Plausch-Gofeskirenne» statt, organisiert von Elisabeth und Chläus Zwingli von der Stalden.

Ruth Sutter
Merken
Drucken
Teilen
Bei schönstem Wetter fand an einem Sonntag im Gebiet Wolzen das dritte «Plausch Gofeskirenne» statt. (Bild: pd)

Bei schönstem Wetter fand an einem Sonntag im Gebiet Wolzen das dritte «Plausch Gofeskirenne» statt. (Bild: pd)

Kürzlich fand das «3. Plausch-Gofeskirenne» statt, organisiert von Elisabeth und Chläus Zwingli von der Stalden.

Nach dem Motto «Jeder, der auf Ski oder Snowboard stehen kann, darf mitmachen» machten 78 Kinder im Alter von 3 bis 15 Jahren mit und versammelten sich am Start bei der Skihütte. Nachdem der letzte Rennfahrer unfallfrei im Ziel angekommen war, erhielten alle Kinder Wienerli mit Brot, Punsch und einen Berliner. Chläus bedankte sich bei allen für den gelungenen Tag. Dem Rangverlesen stand nun nichts mehr im Weg und jedes Kind durfte sich am Gabentisch etwas aussuchen. Die Rangliste ist ersichtlich auf der Internetseite des SC Krummenau.