Pizzeria Taube unter neuer Leitung wiedereröffnet

HERISAU. Die beliebte Pizzeria Taube an der Bachstrasse war die letzten Wochen geschlossen. Am am Montag, 31. August, feiert sie nach einigen baulichen Eingriffen unter Leitung der Brüder Angelo und Domenico La Fata Wiedereröffnung.

Karin Erni
Drucken
Teilen
Der neue Gastgeber Domenico La Fata. (Bild: ker)

Der neue Gastgeber Domenico La Fata. (Bild: ker)

HERISAU. Die beliebte Pizzeria Taube an der Bachstrasse war die letzten Wochen geschlossen. Am am Montag, 31. August, feiert sie nach einigen baulichen Eingriffen unter Leitung der Brüder Angelo und Domenico La Fata Wiedereröffnung.

Domenico La Fata, der den Betrieb führt, war schon in verschiedenen Restaurants der Region tätig, so auch im «Rank» in Appenzell und im «Hargarten», Stein. «Wir bieten mediterrane Küche und viele Sorten Pizza», so der Gastgeber. Angelo La Fata hilft jeweils am Abend im Betrieb mit. Mittags bietet man ein Menu, bestehend aus Pizza, Pasta oder einem Fleischgericht mit Salat sowie wechselnde Wochenhits an.

Gut zu wissen: Pizza und Pastagerichte können zu sehr vorteilhaften Preisen auch über die Gasse gekauft werden. (ker)

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 10.30 bis 14 Uhr und 17 bis 22.30 Uhr Eröffnungsapéro: Montag, 31. August, von 18 bis 20 Uhr.