Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Pia von Waldkirch macht weiter

Die Auswanderungspläne der Wattwilerin Pia von Waldkirch haben sich zerschlagen. Nun führt sie ihre Massagepraxis mit dem bewährten Angebot in der oberen Wanne weiter.
Pia von Waldkirch in ihrer Massagepraxis in Wattwil. (Bild: Sabine Schmid)

Pia von Waldkirch in ihrer Massagepraxis in Wattwil. (Bild: Sabine Schmid)

WATTWIL. Pia von Waldkirch wollte ihr Leben komplett ändern, sie hegte konkrete Auswanderungspläne. Im vergangenen Herbst wollten sie, ihr Sohn und dessen Frau das Toggenburg verlassen. «Ich habe meine Tätigkeit als medizinische Masseurin aufgegeben und stand kurz davor, das Haus zu verkaufen. Dann haben sich die Umstände geändert und wir mussten unsere Träume begraben», erzählt sie.

Praxis wird weitergeführt

Pia von Waldkirch, die seit 30 Jahren als medizinische Masseurin – 20 Jahre davon mit eigener Praxis – arbeitet, hat ihre Tätigkeit wieder aufgenommen. «Ich biete weiterhin Sport- und Rückenmassagen an, Lymphdrainage und medizinische Wickel», zählt sie auf. Dazu kommt, dass Pia von Waldkirch als einzige medizinische Masseurin Wirbelsäulentechnik anwendet. «Diese Therapie wird angewendet, wenn die Wirbel des Rückgrats in eine falsche Lage geraten sind», erklärt Pia von Waldkirch. Dies habe zur Folge, dass sich Schultergürtel und Hals wechselseitig verdrehen und so das Gleichgewicht der Gelenke empfindlich gestört werde. Die Symptome dafür sind vielfältig. In einer Therapie werden die Wirbel gerichtet und so der Körper wieder ins Gleichgewicht gebracht. Die Therapien sind mit Zusatzversicherung von der Krankenkasse bezahlt und können ohne ärztliche Verordnung in Anspruch genommen werden.

Wohlbefinden für den Körper

In den Praxisräumen von Pia von Waldkirch befinden sich auch ein Solarium und eine Infrarotsauna. Zudem bietet die medizinische Masseurin Elektrotherapie als Cellulite-Behandlung an. So können die Patienten bei mir etwas für ihr Wohlbefinden machen, streicht Pia von Waldkirch die Vorzüge hervor. Ins Beauty-Segment gehören die Pedicure und die Wachshaarentfernung. (sas)

Pia von Waldkirch, obere Wanne 10, 9630 Wattwil, Telefon 071 988 60 33

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.